Kategorien
News Sonstiges

Vorträge

Martina Thiemann in Deutschland 2019

Termine der Vorträge:

Kategorien
Freundesbriefe News

Freundesbrief November 2019

Martina Thiemanns Freundesbrief Nr. 43

Liebe Freunde,

herzliche Grüße sendet Euch das Bambelelateam. Normalerweise haben wir in dieser Jahreszeit schon mit extremer Hitze zu kämpfen. Normalerweise… aber in der letzten Woche schneite es und es folgten Starkregen und Sturm. Auch Südafrika bleibt nicht vom Klimawandel verschont.

Kategorien
Freundesbriefe News

Freundesbrief Mai 2019

Liebe Freunde,

herzliche Grüße aus Südafrika sendet Euch das Bambelelateam.

2.Thessalonicher 3,3: Aber der Herr ist treu, er wird Euch stärken und  Euch vor dem Bösen bewahren.

Unsere Straßengottesdienste sind “Toptrump”( Trumpfkarte) sagten die Kinder und meinten damit, dass unsere Programme im Vergleich zu allen anderen Angeboten herausstechen und ihrer Meinung nach unübertrefflich sind. Als Team freuen wir uns natürlich sehr über das Lob der Kinder. Aber ganz besonders stach in den letzten Monaten Gottes Treue zu unserer Arbeit heraus und übertraf alle unsere Erwartungen.

Kategorien
Unsere Arbeit

Überblick

Martina Thiemann begann ihre Arbeit in Pietermaritzburg in Südafrika, als sie vor der Hütte einer schwarzen Frau anfing, mit Kindern zu spielen, ihnen biblische Geschichten zu 
erzählen und mit ihnen zu beten. Schnell stellte sie fest, dass den 
Kindern außer Liebe auch Nahrung
 und Kleidung fehlte. So verteilte sie bei einem der ersten Besuche im Slum Obst und Sandwiches.

Kategorien
Über uns

Unsere Ziele

Bambelela ku Jesu heißt auf deutsch: „Bleibe bei Jesus“ oder „Halte zu Jesus“

Ziele

Wir helfen mittel- und elternlosen Kindern in einigen Stadtteilen von Pietermaritzburg,
Kwa Zulu-Natal und Kapstadt in Südafrika.

„Gehe zu den verlassenen Kindern!“ Das war der Satz, den Martina Thiemann immer wieder im Gebet hörte. Sie verspürte darin den Auftrag Gottes, zu diesen Kindern zu gehen und ihnen von Gottes Liebe und Fürsorge und von Seiner Herrlichkeit zu erzählen, so wie es in der Heiligen Schrift steht:

Kategorien
Über uns

Team Pietermaritzburg

Kylie Wynne

Leiterin Bambelela Pietermaritzburg

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Kategorien
Freundesbriefe News

Freundesbrief November 2018

Bittet, so wird euch gegeben, sucht, so werdet Ihr finden, klopft an, so wird euch aufgetan. Matthäus 7,7

Liebe Freunde,
Gott erhört unsere Bitten immer nach Seinem Willen und zu
Seiner Zeit. Er liebt es, wenn wir Seine Nähe suchen und Er tut
nichts lieber, als uns Gelegenheiten zu geben, Kindern das
Evangelium weiterzusagen. Im Dienst und persönlich haben wir
in den letzten Monaten das empfangen, was für uns bereit lag, und wir sind durch die Türen gegangen, hinter welchen schon auf uns gewartet wurde.

Martina: Im Mai hatte ich Angst, dass Senzos Pflegschaft nicht verlängert wird, weil mein Visum mal wieder auf sich warten ließ. Das Sozialamt drohte schon damit, mir Senzos Pflegschaft zu entziehen. Einen Tag bevor die Pflegschaft auslief, bekam ich mein 3-Jahresvisum.